Zur Theorie

Semesterveranstaltungen

SAP-PROGRAMM SOMMERSEMESTER 2018

 

 

  

Mittwoch, 7. März 2018, 19:00: Allgemeines Seminar (Klagenfurt)

Herwig OBERLERCHNER: NS Euthanasie und transgenerationale Folgen. (Diese Veranstaltung ist auch für Gäste geöffnet.)

 

Montag, 12. März 2018, 19:30: Allgemeines Seminar (Salzburg)

Michael LAUBE: „…muss man etwas Anderes machen als Analyse, was dann in der Absicht wieder mit ihr zusammentrifft.“- Theoretische, praktische und persönliche Aspekte psychoanalytischer Sozialarbeit. (Vorstellung der wissenschaftlichen Arbeit)

 

Mittwoch, 18. April 2018, 19:00: Ordentliche Sektionsversammlung der Regionalsektion Kärnten des SAP (Klagenfurt)
Axel KREFTING (Regionalsektionsleiter)
Im Anschluss findet ab 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr ein Mitgliederseminar statt: „Psychoanalytische Intervision“ (nur für Mitglieder der Regionalsektion Kärnten des SAP).

 

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:00: Allgemeines Seminar (Klagenfurt)

Felix DIETRICH: Das Übergangsheim als Übergangsraum. Über die Bedeutung eines psychoanalytischen Konzeptes für die Sozialarbeit. (Vorstellung der wissenschaftlichen Arbeit)

 

Montag, 11. Juni 2018, 19:30: Allgemeines Seminar (Salzburg)

Bodo KIRCHNER: Informations-Abend zur POP Ausbildung in Salzburg. Was ist Psychoanalyse? Was ist Psychoanalytisch Orientierte Psychotherapie? Grundlagen, Ausbildungsordnungen, Universitätslehrgang, Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Fachspezifika des SAP.

  

Die Veranstaltungen in Salzburg finden in den Räumlichkeiten des SAP statt:

Bibliothek der Sexualberatungsstelle Salzburg, Franz-Josef-Straße 15/3, und sind offen für alle Mitglieder und KandidatInnen.

 

Die Veranstaltungen in Klagenfurt finden in den Räumlichkeiten des Regionalsektion Kärnten statt:

Praxis Dr. Herwig Oberlerchner, Pfarrplatz 5/II, 9020 Klagenfurt, und sind offen für alle Mitglieder und KandidatInnen.

 

Freitag, 23. und Samstag, 24. Februar 2018, Parkhotel Brunauer, Salzburg:

Tagung Freiberg: Couch ohne Gott – Psychoanalyse und/oder Religion?

Beginn: Freitag 15.00 Uhr.